Ref. #01-16035

Stellenausschreibung – Ref. #01-16035
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN), eine Institution der Leibniz-Gemeinschaft mit
insgesamt nahezu 800 Mitarbeitern, betreibt mit international führenden Forschungseinrichtungen in sechs
Bundesländern modernste Naturforschung. Sie betreut zudem das UNESCO-Weltnaturerbe „Grube
Messel“.
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht ab sofort für
unsere Sonderausstellung zum Thema Spinnen am Standort Frankfurt für das Museum mehrere
Museumsaufsichten (w/m)
(geringfügige Beschäftigung)
Ihre Aufgaben:
•
•
•
•
Sie führen Aufsicht in den Ausstellungsräumen der Sonderausstellung
Sie achten darauf, dass die Besucher die Hausordnung einhalten
Sie gehen auf Fragen und Wünsche der Besucher ein
Sie übernehmen die Ticketkontrolle beim Einlass
Ihr Profil:
•
•
•
•
•
•
•
Sie sind zeitlich flexibel und auch bereit für Einsätze am Wochenende
Sie haben eine freundliche Ausstrahlung und Geschick im Umgang mit Menschen
Sie sind an den Themenbereichen der Ausstellung interessiert und haben keine Angst vor Spinnen
Sie arbeiten gern im Team
Sie sind kundenorientiert und kommunikativ
Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
Gepflegte Umgangsformen und ein entsprechendes Äußeres wird vorausgesetzt
Die Stelle ist für die Dauer der Sonderausstellung bis zum 08.01.2017 befristet. Der Einsatz erfolgt
aufgrund eines Dienstplanes vorwiegend an Wochenenden und Feiertagen, ggf. auch auf Abruf. Dienstort
ist Frankfurt.
Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen und sind durch das „audit
berufundfamilie“ zertifiziert. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu
bewerben. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des Gesetzes über
Teilzeitarbeit ist gewährleistet.
Interessiert? Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (CV,
Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, Motivationsschreiben), vorzugsweise in elektronischer Form (als PDFDatei) unter Angabe der Referenznummer #01-16035 bis zum 07.08.2016 an die untenstehende E-MailAdresse:
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt a.M.
E-Mail: [email protected]
Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Philipe Havlik, [email protected]