Merkblatt Beurlaubung für ein Praktikum Welche Voraussetzungen

Merkblatt
Beurlaubung für ein Praktikum
 Welche Voraussetzungen muss mein Praktikum erfüllen, damit ich mich
beurlauben lassen kann?
o
o
Es muss sich explizit um ein Praktikum in Vollzeit handeln.
Werkstudententätigkeiten, Traineeprogamme etc. werden nicht akzeptiert.
Die Dauer des Praktikums muss mind. 50% der Vorlesungszeit umfassen. Bei
ungeraden Wochenzahlen wird aufgerundet.
 Wie oft darf ich mich beurlauben lassen?
o
Es dürfen insgesamt nur 2 Urlaubssemester pro Studiengang absolviert werden.
 Welche Unterlagen muss ich beim Immatrikulationsamt einreichen und welche
Fristen muss ich einhalten?
o
o
o
o
o
Antrag auf Beurlaubung (TUMonline): Das Formular muss spätestens am ersten
Tag der Vorlesungszeit des jeweiligen Semesters eingereicht werden. Anträge,
die nicht fristgerecht eingereicht werden, werden nicht mehr berücksichtigt.
Kopie des Praktikumsvertrags (spätestens 5 Wochen nach Vorlesungsbeginn)
Praktikumsempfehlung durch die Fakultät (spätestens 5 Wochen nach
Vorlesungsbeginn)
 Bei den 5 Wochen handelt es sich um die vom Immatrikulationsamt
festgesetzte Frist. Die Antragsunterlagen für die Praktikumsempfehlung
müssen der Fakultätsverwaltung spätestens 3 Wochen nach
Vorlesungsbeginn vorliegen.
Reichen Sie bitte alle Unterlagen - sofern fristgerecht möglich - gesammelt ein.
Für die fristgerechte und vollständige Einreichung aller Unterlagen tragen Sie die
alleinige Verantwortung.
 Sollten Sie die Unterlagen nicht selbst einreichen können, beauftragen
Sie bitte eine Person Ihres Vertrauens damit. Eine Vollmacht ist nicht
notwendig.
 Wo erhalte ich die Praktikumsempfehlung?
o
o
o
Den Antrag stellen Sie beim zuständigen Prüfungsausschuss der TUM School of
Management.
Die notwendigen Unterlagen reichen Sie bitte bei Ihrer zuständigen
Ansprechpartnerin (s.u.) ein.
Der Bescheid geht Ihnen an die von Ihnen angegebene Adresse auf dem
Postweg zu.
Technische Universität München
TUM School of Management
Administration
Beurlaubung für ein
Praktikum
Stand: August 2016
1/2
 Welche Unterlagen muss ich für die Beantragung der Praktikumsempfehlung
einreichen und welche Fristen gilt es einzuhalten?
o
o
Antragsschreiben (insg. ca. 1 DIN A 4 Seite)
 Briefkopf mit Ihrer aktuellen Adresse & Matrikelnummer
 Adressat: Prüfungsausschuss TUM-BWL Bachelor oder Master
 Datum
 Betreffzeile
 Anrede: Sehr geehrte Damen und Herren des Prüfungsausschusses
 Wann, wo und warum wollen Sie das Praktikum machen.
 Unterschrift
Praktikumsvertrags mit den Unterschriften aller Parteien
 Eine Kopie des Vertrages ist (ohne Gewähr) ausreichend.
 Im Zweifelsfall behalten wir uns vor einen zusätzlichen Nachweis
einzufordern oder Sie zum Vorzeigen des Originals aufzufordern.
 Antragsschreiben und Scan des Praktikumsvertrags kann gemeinsam per E-Mail an Ihre
Ansprechpartnerin (s.u.) geschickt werden.
 Bitte unbedingt beachten: Da Sie grundsätzlich mit einer Bearbeitungszeit von 2
Wochen rechnen müssen, müssen uns die Antragsunterlagen spätestens 3 Wochen
nach Vorlesungsbeginn vorliegen.
 Wo reiche ich die vollständigen Antragsunterlagen ein?
o
o
Persönlich beim Studenten Service Zentrum, oder
Per Email an [email protected] Bitte geben Sie in der Betreffzeile Ihren Namen,
Ihre Matrikelnummer und Antrag auf Beurlaubung an.
Bei einem Praktikum im europäischen Ausland ab einer Mindestdauer von 2 Monaten kann eine
Erasmusförderung beantragt werden. Bitte informieren Sie sich hier:
http://www.wi.tum.de/en/international/outgoing-exchange-students/internship-abroad/
Bei Fragen steht Ihnen Ihre Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung:
Bitte beachten Sie die aktuellen Servicezeiten:
http://www.wi.tum.de/academic-programs/counseling-it-services/student-counseling/
Franziska Wedler
[email protected]
Raum 1546a
Technische Universität München
TUM School of Management
Administration
Beurlaubung für ein
Praktikum
Stand: August 2016
2/2