Stellenausschreibung – Ref. # 07-16004 Technische

Stellenausschreibung – Ref. # 07-16004
Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN), eine Institution der LeibnizGemeinschaft mit insgesamt nahezu 800 Mitarbeitern, betreibt mit international führenden
Forschungseinrichtungen in sechs Bundesländern modernste Naturforschung. Sie betreut zudem
das UNESCO-Weltnaturerbe „Grube Messel“.
Die Senckenberg Gesellschaft mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht zum 01.10.2016 für den
Standort in Dresden „Museum für Mineralogie und Geologie“ für die Sektion Mineralogie eine/n:
Technische/r Assistent/in
(Vollzeit)
Ihre Aufgaben:
Das Arbeitsgebiet umfasst alle sammlungstechnischen Arbeiten von der Inventarisierung bis zur
EDV-Dokumentation, der technischen Abwicklung des Leihverkehrs, präparatorische und
konservatorische Arbeiten, Literaturerfassung (geowissenschaftliche Sachsen-Bibliographie)
sowie Unterstützung bei der Mineralanalytik. Außerdem wird die aktive Mitwirkung bei allen
Arbeitsaufgaben innerhalb der Sektion, bei Arbeiten im Gelände sowie im Rahmen von
Ausstellungsvorhaben erwartet
Ihr Profil:
 Abgeschlossene Berufsausbildung als Technische/r Assistent/in für naturkundliche
Museen und Forschungsinstitute oder eine vergleichbare Qualifikation
 Sehr gute IT-Kenntnisse (MS Office, sicherer Umgang mit Datenbanken und idealerweise
mit Bildverarbeitungsprogrammen)
 Geowissenschaftliche Kenntnisse sind wünschenswert
 Teamgeist, Sorgfalt, Motivation und Engagement sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
Wir bieten:
 Eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einer weltweit anerkannten
Forschungseinrichtung, befristet für zwei Jahre
 Ein Gehalt, das der Bedeutung der Aufgaben und den Anforderungen an die jeweilige
Stelle angemessen ist und voraussichtlich von TV-H E6 – E7 vergütet wird
 Eigenverantwortliches Handeln in einem motivierten und professionellen Umfeld
Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher
besonders ermutigt, sich zu bewerben. Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“
zertifiziert. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des Gesetzes
über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.
Interessiert? Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
(CV, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, Motivationsschreiben), vorzugsweise in elektronischer
Form (als PDF-Datei) unter Angabe der Referenznummer #07-16004 bis zum 26.07.2016 an:
Uta Loke
Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main
Mail: [email protected]
Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Prof. Dr. Klaus Thalheim,
[email protected]